[eDgars Kolumne] Der ultimative Trend: EIMER LISTE (neudeutsch Bucket List)

miDoggy bucket list Hunde

Ihr Lieben,

da eDgar von “Die Struppibande” nach seinem ersten Gastbeitrag bei uns so stolz war, jetzt Schriftsteller zu sein, bekommt er nun seine eigene feste Kolumne auf unserer Seite. Er wird über all das schreiben, was einen Trainerhund von Welt bewegt. Heute beweist er gleich mal eine gute Nase für die neuesten Trends, aber lest selbst ♥


Ne Eimer Liste???? Hä? Zweebeena sin echt komisch….schreiben Sachen uff  die se unbedingt noch tun oda aleben wolln, bevor se den Löffel abjeben (kick the bucket)…

Muss man sowat haben? Brauch echt jeda Mensch ne Bucket List? Brauchen Hunde sowat och???

Keene Ahnung.

Also ick brauch sowat nich!!!

Aba dit Frauchen hat so ne List, die war schon vor mir da un die verändert sich ständich un  imma wieda.

Z.Zt. hat Frauchens Liste 33 Punkte… weil dit so ne schöne Zahl is. Welpen kriejen, Boom pflanzen, Haus baun war jestern…..oft komm da Dinge dazu, oda dit werden welche jestrichen, manche sin schon erledicht, andere warten noch druff:

# ganz früh aufstehen, um einen Sonnenaufgang anzusehen

mache ich regelmäßig, es gibt (fast) nichts schöneres….

# etwas Verbotenes tun

Schwierig…ich gehe nicht einmal über rote Ampeln…

# einen Baum pflanzen

Erledigt, mehrfach, den ersten im Alter von zarten 7 Jahren, er steht sogar noch 🙂miDoggy bucket list Hunde

# ein Haus direkt am See/Meer  mein Eigen nennen und bewohnen

als Vorstufe Urlaub in einem Haus am Nordostseekanal gebucht

#einen großen schwarzen Hund haben (Kindheitstraum!!!)

2013 zog mit der Prinzessin, der schönste schwarze Hund der Welt bei uns ein <3, sicher nicht der letzte…miDoggy bucket list Hunde

# einen Halbmarathon laufen (mindestens einen)

Anmeldungen für 2016 sind raus

# „Nein“ sagen, ohne hinterher ein schlechtes Gewissen zu haben 

Schwer.

# ein mehrtägiges Rockfestival besuchen

Done 2005! Es war heiß, es war schmutzig, es war laut!!! 150000Menschen teilten sich gefühlt 10 Dixi-Klos… reicht bis ans Lebensende…war toll!!!

# ein Buch schreiben

Irgendwann, vielleicht, ein Kinderbuch 🙂

# allein Geburtstag feiern

2003 mit Torte und Champagner im Bett, gar nicht so übel…

#Gleitschirmflug

Zum 30sten Fallschirmtandemsprung geschenkt bekommen & durchgezogen, ebenso ein Houserunning, seitdem ist der Wunsch nach einem Gleitschirmflug größer denn je…schade, dass es hier so flach ist…

# verrückte Bilder (mit den Struppis) in einer Fotokabine machen

Leider noch nicht..entweder fehlte das passende Kleingeld, der richtige Automat oder die Struppis…

# ein Wochenende in Venedig

..wird wohl unerfüllt bleiben…

# die eigenen Grenzen überschreiten

Mache ich ganz oft (außer bei roten Ampeln)…sie müssen ja nicht immer groß sein

# mir etwas Teures im Schlabberlook kaufen

2009 Auto gekauft & bar bezahlt – die haben vielleicht geguckt 🙂

# New Orleans, Miami, Seattle und die Cayman Islands ein zweites Mal besuchen

Das erste Mal war soooooschön! Aber die Struppis alleine lassen…niemals!

# 1x zum Shoppen nach New York fliegen

Ohne die Struppis???? Hmmmm….

# eine alte Freundschaft/Liebe wieder aufleben lassen

Keine Ahnung ob das wirklich so eine gute Idee ist..wird sich zeigen

# mich über meine Vorfahren informieren und dabei etwas Geheimes herausfinden

Unsere Familienchronik begann mit „Kam ein Colley aus Callais…“ mehr weiß ich leider nicht, der Rest ist leider dem „freundlichen“ Herrn mit dem charakteristischen Scheitel & dem hässlichen Schnauzbart zum Opfer gefallen 🙁 . Ein Foto mit Verwanden aus dem Rheinland existiert noch und steh im Wohnzimmer, ein entfernter Onkel war Scharfrichter (grusel) in Bernau und ein anderer ist im Deutschen Historischen Museum unter den Linden in Berlin  in Lebensgröße auf einem Wandbild zu sehn …

# auf die innere Stimme hören

Vielleicht sollte ich Wahrsager werden….viel zu oft werden meine Vorahnungen Wirklichkeit…

# Tierarzt werden

Als unabhängiger Partner für zeitgemäße Hundeerziehung, ursachenorientierte Problemtherapie & Ernährungsberatung Fachrichtung Hund und angehende Hundephysiotherapeutin bei Stressless Dogs ziemlich nah dran oder?

# den Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein erkennen

Ich bin gerne alleine, immer allein= einsam, zusammen ist man weniger allein…miDoggy bucket list Hunde

# mich von Freunden trennen, die nicht gut tun

muss manchmal sein, leider, waren dann wohl nicht wirklich Freunde…

# Blut spenden

Will ich, darf ich aber nicht, … dafür bei der DKMS seit Jahren als Stammzellenspender registriert

# in einer Karaoke-Bar singen, Talent nicht vorausgesetzt

1998 auf Fuerteventura mit Mama „I am sailing“ – es war furchtbar!!!

# Silvester alleine (mit den Struppis) feiern

Ist nicht schlimm, mach ich öfter

#Pyjamaparty mit Freunden

Da muss ich erst noch den Pyjama besorgen….miDoggy bucket list Hunde

# eine Zeit im Ausland leben

3 Monate Seattle 2002 (zählt das?)

# eine Nacht im Freien  verbringen

Ohne Zelt, am liebsten am Strand….und natürlich mit den Struppis…

# ein Haus bauen

2011 eins innerhalb von 8 Wochen komplett renoviert…muss reichen 🙂

# andere zum Lachen bringen/einen schönen Tag bereiten

Hoffe das gelingt mir ab und an mit Hilfe der Struppibande auf Facebook & Instagram

#eine Kreuzfahrt machen

..muss eigentlich nicht sein…Mini-Kreuzfahrt in der Karibik 2009 war schön, aber ansonsten hab ich lieber festen Boden unter beiden Beinen

#für mehr Toleranz und Miteinander zwischen Hundehaltern und Nicht-Hundehaltern sorgen

Leichter gesagt als getan, versuche stets als Vorbild voran zu gehen, nur leider ist die Ignoranz mancher Menschen stärker….

To be continued

Seit ihra ersten Bucket List im Jahr 1996 (altet Frauchen, chrchrch!!) is echt ne Menge passiert un schon viel erledicht…unglaublich jetzt so im Rückblick, krassomat!

Jönn dir doch deine eijene Liste.

Für die meistn Punkte brauchst de kaum oder nur wenich Jeld, bissi Mut vielleicht.

Un im Wesentlichen jeht´s  bei die Liste ja darum, wat zu erleben, Grenzen zu überschreiten, sich wat zu jönn` un viellecht einfach mal die Komfortzone un dit bequeme Sofa zu verlassen.

Wat wartest de noch???

Wichtich is: Dit Leben is keene To-Do-Liste!!!

YOU MAKE THESE MEMORIES FOR YOURSELF! No-One can take these away!

In diesm Sinne Euch n schönes Wochenende!

Eua eDgarmiDoggy bucket list Hunde




Hunde Plattform miDoggy





4 Comments
  1. Hach, wir lieben den eDgar!
    So toll, ich könnt jedes Mal einfach laut loslachen, so toll!

    Danke dafür!
    Gepunktete Grüße
    Katharina mit Milo

    • Julia von miDoggy 4 Jahren ago

      Edgar ist so klasse, wie lieben ihn auch 😀

  2. Habt hier euch das erste Foto einmal länger angeschaut. Das ist ja wie Hypnose. Bin schon ganz tüttelig.

    • Julia von miDoggy 4 Jahren ago

      Das ist wohl eDgars Absicht 😀

©2019 miDoggy. All rights reserved.

Log in with your credentials

Forgot your details?