Warum Italienische Windspiele auch nur Hunde sind…

Lola's Wochenrückblick Hundeblog miDoggy

Italienische Windspiele spalten die Nation. Glaubt Ihr nicht, ist aber so. Läuft man mit einem Windspiel durch die Straßen oder über die Felder gibt es genau zwei Reaktionen. “Oooooooh, wie süß” oder “Ist das überhaupt ein Hund?”

Die “Oooooh, wie süß”-Fraktion ist uns die Liebere. Leider ist sie meist sehr übermotiviert und möchte unsere Windspielhündin Lola unbedingt streicheln. Aber nicht mit einem Windspiel (Ausnahmen bestätigen selbstverständlich die Regel). Es wird nur einem ausgewählten Personenkreis das Privileg des Anfassens gestattet. Nach welchen Regeln dabei entschieden wird, ist unbekannt.

Lola hat eben ihr eigenes Köpfchen. Da wird gerne mal abgewägt, ob es sich tatsächlich lohnt, auf das Frauli zu hören, oder nicht doch lieber eine Runde gedüst wird. Auch wenn es draußen regnet, sitzt man schon gerne mal unterm Bett, damit es das Frauli nicht ganz so einfach hat, mit einem Gassi zu gehen. Ich liebe diese Eigenschaft an Lola…wirklich, denn damit zeigt sie, dass sie richtig Charakter hat, und nicht zu allem ja und Amen sagt. Im Notfall (hört man an Fraulis Stimme) wird immer gehorcht.

Kommen wir zur “Ist das überhaupt ein Hund”-Fraktion. Ja, ist es, ein Kopf, Nase, Ohren, Maul, vier Pfoten, Schwänzchen, alles da! Lola wiegt fast 5 Kilo und hat eine Schulterhöhe von ca. 37 cm, also gleich mal doppelt so hoch wie ein Dackel. Dennoch habe ich diese Frage schon zig mal gehört. Warum? Weiß ich nicht.

Italienische Windspiele können bis zu 18 Jahre alt werden, durch ihren durchtrainierten Körperbau sind sie sehr widerstandsfähig (auch wenn viele Personen, gerade Männer, Angst haben, sie könnten zerbrechen, wenn sie sie anfassen) und haben einen wunderbaren, sehr lieben Charakter.  Ich habe es noch nie erlebt, dass Lola einem Menschen gegenüber die Zähne gefletscht hat.

Meine Lieblingsfrage (kommt von beiden Fraktionen): “Bekommt der denn genug zu fressen?” Italienische Windspiele sind vollwertige Windhunde. Mit dem Körperbau eines Labradors wäre es sehr schwierig, in dieser Größenklasse Geschwindigkeiten von über 40 km/h zu erreichen. Daher sind die fast 5 Kilo einfach etwas anders, sehr elegant (wie ich finde) verteilt.

Dickes Flauschefell wäre der Geschwindigkeit auch eher wenig zuträglich, daher hat Lola sehr kurzes und dünnes Fell. Vorteil: Windspiele haaren und stinken nicht, herrlich! Nachteil: Windspiele frieren im Winter, daher müssen sie Mäntel tragen. Wie oft wurde mein Hund schon ausgelacht, weil er einen Hundemantel trug. Da hilft nur: tief Ein- und Ausatmen.

Windspiele haben zwei “Kinderkrankheiten”: die Gefahr eines Bruches der Vorderbeine ist im ersten Lebensjahr sehr hoch und die Zähne müssen sehr gut gepflegt werden, damit Windspiele auch im hohen Alter noch kraftvoll zu beißen können. Damit kann man gut leben, wie ich finde.

Manchmal, naja, öfter werden Windspiele etwas größenwahnsinnig und denken, sie sind so groß wie ihre Verwandten aus England oder Spanien. Da wird schonmal ein Schäferhund angegrantelt oder ein Königspudel durch die Gegend gejagt. Nicht immer ganz ungefährlich, aber die meisten großen Hunde finden dieses Verhalten eher “süß”.

Eine noch viel ausführlichere und sehr gute Beschreibung über das Italienische Windspiel findet Ihr übrigens hier.

PS: Etwas mehr über das “majestätische” Frauli eines Windspiels erfahrt Ihr in diesem Beitrag 😉

Warum Windspiele auch nur Hunde sind

 




Hunde Plattform miDoggy





2 Comments
  1. Nicola 4 Jahren ago

    Ach du meine Güte – Zeit für Buch Nummer zwei :-))) was für ein hinreißend schön geschriebener Bericht – nein: eine Liebeserklärung an das Windspiel im Allgemeinen und an Lola im Besonderen!!! Wunderschön!!
    PS: Fast alles ist nahezu eins-zu-eins auf meine Whippetmädels übertragbar… 🙂

    • Author
      Julia von miDoggy 4 Jahren ago

      Vielen lieben Dank, bin ganz schön rot angelaufen 😀 🙂 Wir wären bei Buch zwei natürlich wieder dabei 😀

      Ja, Windhunde sind sich oft wunderbar ähnlich 🙂

Log in with your credentials

Forgot your details?