Irgendwann werden sie alt…

Abschied für länger Die Fabelschmiede Johanna Pelz

Der achte Beitrag der Artikelreihe “Abschied für länger: Das Leben, die Liebe und der Tod” aus dem Hause Die Fabelschmiede stammt aus der Feder von Johanna Pelz. Sie ist Coach für Mensch-Hund-Teams und Bloggerin bei Miteinander Lernen.


Sie kommen in unser Leben und wir wissen, dass sie nicht ewig bleiben. So lange sie jung sind, gesund, dynamisch, blenden wir es aus. Das müssen wir, denn andernfalls würde es uns das Herz brechen.
Sie teilen so viele Momente mit uns. Sind unsere Seelentröster, Clowns, Familienmitglieder auf vier Beinen.
Sie hören unsere Traurigkeit, auch wenn wir kein Wort sagen. Sie spenden uns Trost, wenn wir nicht darum bitten. Sie freuen sich mit uns, wenn es uns gut geht.
Sie fordern nicht viel und geben alles, was sie haben.
…hier geht’s weiter…

 

 


Den gesamten Spielplan mit allen Informationen zu Artikeln und Autoren aus der Reihe findet Ihr bei Die Fabelschmiede.

Copyright des Textes und des Bildes: Johanna Pelz
Zur Verfügung gestellt von Severine Martens von Die Fabelschmiede



Hunde Plattform miDoggy





©2019 miDoggy. All rights reserved.

Log in with your credentials

Forgot your details?