Ohrenpflege -Ear Wipes-

Ohrenpflege Hund Pads Erfahrungen

Als wir Lola ein paar Wochen hatten, ist mir aufgefallen, dass sie ein dunkles Sekret in den Ohren hatte. Ich war natürlich sofort in größter Aufruhr und dachte gleich, das sind bestimmt Milben oder ähnliches. Ich bin daraufhin zur Tierärztin gefahren und sie hat erstmal Entwarnung gegeben. Es handelte sich dabei einfach um den alltäglichen Schmutz, der sich in den Ohren angelagert hatte und den ich aus Unwisenheit nicht entfernt hatte. Wer Besitzer von mehreren Hunden ist, kennt dieses Problem eher weniger, denn um die Ohrenpflege kümmern sich die Hunde dann untereinander ;). Die regelmäßige Ohrenpflege ist sehr wichtig, um eben Milben o. Ä. keine Chance zu geben. Nachdem ich einiges an Ohrenpflegeprodukte ausprobiert hatte, bin ich bei den Ear Wipes, welche es z. B. hier bei Lieblingshund gibt,  hängen geblieben. Dies sind schon getränkte und wunderbar duftende Pads, mit welchen ich vorsichtig Lola’s Ohren säubere. Lola ist davon nicht begeistert, aber lässt es ruhig “über sich ergehen” ;).

Falls die Ohren nicht gut riechen sollten oder Ihr Euch irgendwie unsicher seit, bringt Euren Liebling bitte zum Tierarzt und lasst es genau abklären!

 

IMG_5412 copy IMG_5422 copy IMG_5428 copy IMG_5420 copy IMG_5449 copy IMG_5454 copy IMG_5455 copy

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy. All rights reserved.

Log in with your credentials

Forgot your details?