Lola’s allerliebstes Lieblingskörbchen [Anzeige]

Kuscheliges Körbchen für Hunde

Für Hunde ist es ein wichtiger Rückzugsort und wir Menschen dürfen uns bei der Wahl des für unsere Vierbeiner (und zur Wohnungseinrichtung 😉 ) Passenden austoben: das Körbchen.

Ich habe dieses wunderschöne kuschelwuschelige Körbchen [Werbelink] gekauft, bevor Lola bei uns eingezogen ist und damit den Volltreffer überhaupt gelandet 😀 . Mittlerweile stehen Nummer 4 und 5 bei uns und bei meinen Eltern Nummer 6. (Die ersten drei sahen einfach nicht mehr schön aus 😉 ). Da dieses Körbchen auch preislich sehr verträglich ist, kann man es ohne größere Investition austauschen. Klar hatten wir dazwischen auch andere Körbchen ausprobiert, aber dieses ist und bleibt Lola’s absoluter Favorit ♥. Da wird sich geaalt, gestreckt, geschubbert, das Näschen geputzt oder einfach nur, in süßen Träumen vertieft, geschlummert.

Für Hunde ist es wichtig einen Ort zu haben, der Ihnen Sicherheit gibt und wo sie sich fallen lassen können. Für uns Menschen stellt das Körbchen den richtigen Platz dar, wohin wir unseren Hund schicken können, wenn er Ruhe geben soll, z. B. bei Gästebesuch. Ich denke eine Bedienungsanweisung für das Aussuchen des passenden Körbchens/Schlafplatzes gibt es nicht. Aber mit ein wenig Bauchgefühl und “Trial and Error” findet man für jede Fellnase das geliebte Plätzchen.

Allerdings sollte man gerade bei größeren oder älteren Hunden einiges bei der Auswahl des Lieblingsplätzchens beachten. Fressnapf hat auf seiner Ratgeberseite dazu einen sehr schönen Artikel verfasst, den ich Euch nur empfehlen kann.

Welche Lieblingskörbchen/-schlafplätze haben Eure lieben Vierbeiner?

 

 

In Kooperation mit Fressnapf 



Hunde Plattform miDoggy





miDoggy

9 Comments
  1. Ch. Brekau 3 Jahren ago

    Ja, unser Tiger hat auch nen Extra Platz. Er hat nen Extra großes Kissen, wo er immer drauf liegt und chillt oder schläft.
    Und wehe, ich will nur mal den Bezug abnehmen zum waschen.
    LG
    Chrissie und Tiger

    • Julia von miDoggy 3 Jahren ago

      Das ist sehr süß, liebe Chrissie 🙂 Dann musst Du bestimmt immer ganz schnell waschen 😉
      GLG
      Julia und Lola

      • Ch. Brekau 3 Jahren ago

        Ja wenn das alles mal so schnell gehen würde, wie unser Tiger das will, aber das trocknen des Bezuges dauert eben seine Zeit und in der Zeit ist der voll genervt und mauzt nur rum. aber müssen wir Zweibeiner leider durch.
        GLG
        Chrissie und Tiger

  2. Jérôme 3 Jahren ago

    Das sieht ja mal richtig flauschig aus! Lisa hat seitdem sie ihre Nähmaschine hat, einen “Nähwahn” und hat auch Lunas Kissen selber genäht.

    Warum liegen Hunde – unsere natürlich auch – voll oft, mit dem Arsch im Korb und dem Rest ausserhalb des Körbchens / Kissens? 😀

    LG Jérôme

    • Julia von miDoggy 3 Jahren ago

      Selbernähen ist klasse 😀 Ich schaffe, dass leider zeitlich nicht 🙁

      Hihi…das sieht auf jeden Fall immer sehr süß aus 😀 Lola macht das meistens, wenn ihr sehr warm ist, das Foto oben entstand während einer Hitzeperiode 😉

      LG Julia

  3. Dunkelbunterhund 3 Jahren ago

    Dieses Körbchen würde ich auch nehmen. Es sieht superkuschelig aus. <3

    Ich musste gerade grinsen.
    Die braune Decke auf dem ersten Bild haben wir auch. Und auch so ein Lila-Hellblaus-Zerrspielzeug.
    Das sieht allerdings schon ganz zerkaut aus.

    Ich poste euch mal ein Foto.

    Liebe Grüße, Anja und Lucy

    • Julia von miDoggy 3 Jahren ago

      Das ist es auch laut Lola 🙂

      Ist ja cool, wir freuen uns auf das Foto 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Julia und Lola

  4. Laura 1 Jahr ago

    Habe das Körbchen hier entdeckt und direkt bestellt:-) bin gespannt wie es ankommt!

    • Julia von miDoggy Author
      Julia von miDoggy 1 Jahr ago

      Oh, wie schön, wir hoffen sehr, dass es fabulös ankommt 😀

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy. All rights reserved.

Log in with your credentials

Forgot your details?